Category Deutsch

SKANDINAVIEN: Norwegens und Dänemarks Regierungen geben Souveränität an den U.S.-Imperialismus ab

Als Reaktion auf die russische imperialistische Aggression gegen die Ukraine festigt der US-Imperialismus seine Stellung in Europa. Die Regierungen von Norwegen und Dänemark haben «Verteidigungsverträge» unterzeichnet, die eine Besatzung ihrer Länder durch den US-Imperialismus erlauben. Die Völker der nordischen Länder müssen kämpfen, um eine Besatzung ihrer Heimatländer durch die USA zu verhindern, die sich null von der deutschen Besatzung während des 2. Weltkrieges unterscheiden würde.