Gründungserklärung von Indiensolidarität Schweiz

Gründungserklärung des Schweizer Blogs Indiensolidarität, der für die Unterstützung des von der Kommunistischen Partei Indiens (Maoist:innen) geleiteten Volkskriegs gegründet wurde.
Proletarier aller Länder, vereinigt euch!

GRÜNDUNGSERKLÄRUNG VON INDIENSOLIDARITÄT SCHWEIZ

HOCH DIE INTERNATIONALE SOLIDARITÄT!
UNTERSTÜTZT DIE INDISCHE REVOLUTION!

LAL SALAAM AN DAS INTERNATIONALE KOMITEE ZUR UNTERSTÜTZUNG DES VOLKSKRIEGS IN INDIEN!

Indiensolidarität
April 2022
Reproduziert von
Die Rote Fahne
Gründungserklärung des Schweizer Blogs Indiensolidarität, der für die Unterstützung des von der Kommunistischen Partei Indiens (Maoist:innen) geleiteten Volkskriegs gegründet wurde.
Ursprünglich veröffentlicht von indiensolich.wordpress.com.

HOCH DIE INTERNATIONALE SOLIDARITÄT!
UNTERSTÜTZT DIE INDISCHE REVOLUTION!

Wir haben beschlossen, den Blog Indiensolidarität zu starten, um die Revolution in Indien, die von der Kommunistischen Partei Indiens (Maoist:innen) angeführt wird, zu unterstützen. Der Volkskrieg in Indien ist heute die wichtigste revolutionäre Bewegung auf der Welt, und es ist notwendig, so schnell wie möglich ein nationales Komitee hier in der Schweiz zur Unterstützung dieser Revolution zu bilden. Die Gründung dieses Blogs soll diesem Zweck dienen.

Dieser Blog wird versuchen, regelmässig Artikel von verschiedenen revolutionären Zeitungen und Homepages zu veröffentlichen, wie die Artikel über Indien auf redspark.nu oder die Volkskriegsberichte auf die-rote-fahne.org; die Dokumente der Kommunistischen Partei Indiens (Maoist:innen), die auf bannedthought.net und anderen Homepages erscheinen; Erklärungen des Internationale Kommitees zur Unterstützung des Volkskriegs in Indien und der verschiedenen mit ihm verbundenen nationalen Komitees; und Nachrichten über andere wichtige Umwelt-, antikapitalistische, antiimperialistische, feministische, migrantische, Geflüchtete-, LGBT+-, Antikriegs- (und andere) Kämpfe in der Schweiz, so wie auch in anderen Ländern.

In Zukunft möchten wir auch eigene Artikel und Flugblätter zur Unterstützung der indischen Revolution verfassen, Dokumente ins Deutsche, Französische und Italienische übersetzen und Bücher über Indien, wie die von Jan Myrdal und Arundhati Roy, oder Bücher von indischen Revolutionär:innen, wie Varavara Rao oder Suniti Kumar Ghosh, übersetzen und veröffentlichen.

Natürlich reicht es nicht aus, einen Blog zu gründen, um die indische Revolution zu unterstützen. Es ist notwendig, für die Gründung eines Schweizer Komitees zur Unterstützung des Volkskriegs in Indien zu sorgen, das mit dem Internationalen Komitee zur Unterstützung des Volkskriegs in Indien assoziiert ist und aus Vertretern verschiedener antiimperialistischer Organisationen in der Schweiz, insbesondere der Roten Hilfe/Secours Rouge, besteht. Ohne ein breites Bündnis und ohne Anbindung an das Internationale Komitee zur Unterstützung des Volkskriegs in Indien wäre ein solches Komitee nur Augenwischerei, weshalb wir heute nicht vorschlagen, ein solches Komitee zu bilden.

Wir rufen alle, die den gerechten Kampf des indischen Volkes für die neue demokratische Revolution und gegen kapitalistische Umweltzerstörung, Islamophobie, Rassismus, Kastensystem, Feudalismus und andere Formen der Unterdrückung unterstützen, auf, sich mit unserem Blog zu verbinden und zu seinem Wachstum und seiner Entwicklung beizutragen. Auf diese Weise wird Indiensolidarität allmählich zu einem Mittelpunkt der Bewegung zur Unterstützung der indischen Revolution in der Schweiz, und es wird möglich sein, das dringend benötigte nationale Komitee zur Unterstützung der indischen Revolution zu bilden.

Wir hoffen, dass die Gründung dieses Blogs ein kleiner Beitrag zur internationalen Bewegung zur Unterstützung des Volkskrieges in Indien sein wird, die vom Internationalen Komitee zur Unterstützung des Volkskriegs in Indien geleitet wird.

BEFREIT G. N. SAIBABA, VARAVARA RAO, ARUNKAR BHATTACHARJEE UND ALLE ANDEREN INDISCHEN REVOLUTIONÄREN GEFANGEN:INNEN!
UNTERSTÜTZT DEN GERECHTEN KAMPF DER ADIVASI, DALITS, BÄUER:INNEN, FRAUEN, HIJRAS UND ANDERER UNTERDRÜCKTER MENSCHEN IN INDIEN!
STOPPT DIE KAPITALISTISCHE UMWELTZERSTÖRUNG!
STOPPT DEN VON DER HINDUFASCHISTISCHEN MODI-REGIERUNG GEPLANTEN VÖLKERMORD AN MUSLIM:INNEN!
NIEDER MIT DER HINDUFASCHISTISCHEN REGIERUNG INDIENS!
ONE STRUGGLE, ONE FIGHT, TRIBAL AND RELIGIOUS RIGHTS!
FREIHEIT FÜR KASCHMIR, MANIPUR, SIKKIM UND ALLEN INDISCHEN KOLONIEN!
STOPPT DEN INDISCHEN EXPANSIONISMUS GEGEN NEPAL, BHUTAN, BANGLADESCH, SRI LANKA, DIE MALEDIVEN UND ALLEN ANDEREN LÄNDER!
STOPPT DER EXPANSIONISTISCHE RIVALITÄT ZWISCHEN DEN INDISCHEN UND PAKISTANISCHEN REAKTIONÄR:INNEN!
STOPPT DIE IMPERIALISTISCHE AUSBEUTUNG DES INDISCHEN VOLKES!
STOPPT DIE MILITÄROPERATION PRAHAAR-3!
GEDENKT ALLER MÄRTYRER:INNEN, DIE DURCH DIE HAND DER INDISCHEN REAKTIONÄR:INNEN GEFALLEN SIND!
UNTERSTÜTZT DEN VOLKSKRIEG IN INDIEN!
HOCH DIE INTERNATIONALE SOLIDARITÄT!
LAL SALAAM! ROTER GRUSS!
Bern, April 2022
INDIENSOLIDARITÄT

Für weitere Informationen wende Dich bitte an:
indiensolich.wordpress.com
indiensoli.ch@onionmail.org
H. P. Maier
Weingartenstrasse 31, 2. Stock, rechts
3014 Bern, Schweiz