Selbstkritik in Bezug auf die Taiwan-Frage

Erklärung der Redaktion von Die Rote Fahne zu einem Fehler im jüngsten Volkskriegbericht.

Von der Redaktion

Im jüngsten Volkskriegbericht vom 25.03.2022, hat der/die für diese Artikel verantwortliche Berichterstatter:innen folgendes geschrieben:

Da nach internationalem Seerecht die Gebietsansprüche legitim sind, sobald das Meer an Territorium eines Landes angrenzt, annektiert China einfach nach Gelegenheit kleine Inselngruppen bis hin zu blossen Felsen im Meer, um das «Südchinesische Meer» auszuweiten und Ansprüche auf die ganzen Reichtümer und den Warenverkehr rund herum zu erheben. Dazu beruft sich der chinesische Staat auf eine uralte Meereskarte aus 1947, welche 80% des Meeres zum Südchinesischen Meer dazuzählt, und erkennt auf dieser Grundlage allen Ländern der Umgebung (also Vietnam, Malaya, Brunei, den Philippinen und Taiwan) ihre territoriale Unversehrtheit ab

Wir haben bei der Bearbeitung des besagten Volkskriegsberichts diese Wortwahl übersehen und sie inzwischen korrigiert worden. Wir möchten dem chinesischen Genossen, der uns in einem kritischem Brief auf diesen völlig falschen Standpunkt im Artikel hingewiesen hat, herzlich danken. Wir danken diesem Genossen für das Beispiel, das er durch seine Kritik an uns anderen chinesischen Lesern von Die Rote Fahne gegeben hat, und hoffen, dass unsere chinesische Leserschaft unsere Webseite im Interesse der Propagierung des Marxismus-Leninismus-Maoismus in China, einschliesslich der Provinz Taiwan, weiterhin verfolgen wird.

Unsere Redaktion möchte klarstellen, dass wir die Provinz Taiwan nicht als unabhängiges Land betrachten und dies auch nie getan haben. Die Provinz Taiwan ist ein untrennbarer Teil Chinas, der von den US-Imperialisten und den Guomindang-Reaktionären nach der Niederlage Chiang Kaisheks im Befreiungskrieg des chinesischen Volkes 1949 künstlich und auf grausame Weise vom übrigen China abgetrennt wurde. Taiwan ist eine chinesische Provinz, die unter der halbkolonialen und halbfeudalen Ausbeutung und Unterdrückung der USA und anderer Imperialisten leidet.

Die Provinz Taiwan sollte mit dem chinesischen Festland wiedervereinigt werden. Dies ist die konsequente Position unserer Redaktion. Dies war auch die konsequente Position der Kommunistischen Partei Chinas unter der Führung von Kamerad Mao Zedong. Im Bericht des Zentralkomitees an den 10. Nationalkongress der Kommunistischen Partei Chinas, der von Zhou Enlai vorgetragen wurde, erklärte die chinesische Partei eindeutig:

Die Provinz Taiwan ist das unantastbare Territorium unseres Heimatlandes, und die Menschen in Taiwan sind unsere Verwandten und Bekannten. Wir sind unendlich besorgt um unsere Landsleute in Taiwan, die ihre Heimat lieben und sich nach ihr sehnen. Unsere Landsleute in Taiwan können nur dann eine gute Zukunft haben, wenn sie in die Arme der Heimat zurückkehren. Taiwan muss befreit werden. Unser grosses Heimatland muss geeint werden. Dies ist das gemeinsame Bestreben und die hochheilige Pflicht der Menschen aller Nationalitäten des Landes, einschliesslich unserer Landsleute in Taiwan. Lasst uns gemeinsam danach streben, dieses Ziel zu erreichen.

Zhou Enlai: «Bericht an den 10. Nationalkongress der Kommunistischen Partei Chinas» (24.08.1973)

Unsere Redaktion ist taktisch gegen jede Invasion der Provinz Taiwan durch die chinesischen Sozialimperialisten. Ein Leben unter der sozialfaschistischen Herrschaft der chinesischen Revisionisten unter der Führung von Xi Jinping wäre weder für das Volk in der Provinz Taiwan noch für das Volk auf dem chinesischen Festland von Vorteil. Wir unterstützen die Wiedervereinigung Chinas unter der Diktatur des Proletariats als sozialistisches Land, was die Wiederherstellung des Sozialismus durch einen neu entfachten Volkskrieg unter der Führung einer wiedergegründeten Kommunistischen Partei Chinas erfordert. Es gibt keinen anderen Ausweg für das chinesische Volk. Wenn «nur der Sozialismus China retten kann», dann kann sicherlich auch nur der Sozialismus die Provinz Taiwan retten.

Schweiz, April 2022
REDAKTION
DIE ROTE FAHNE